Am 16.11. unsere Einwohnerfragen zur Einrichtung eines Milieuschutzbeirates

Am 16.11. stellen wir folgende Fragen in der BVV und freuen uns über die Unterstützung durch EinwohnerInnen Alt-Treptows. Die Teilnahme als Zuschauer ist in der BVV möglich solange  Plätze zu Verfügung stehen.

Unseren langen Brief findet ihr hier:
Brief BVV-Einrichtung Milieuschutzbeirat

Fragen an die BVV-Fraktionen

  1. Die durch zu hohe Mietpreise von Verdrängung bedrohten Mieter benötigen besonderen Schutz. Selbst „Normalverdiener“ haben in Alt-Treptow kaum noch Chancen auf einen Neuvertrag, falls ein Wohnungwechsel erforderlich ist (siehe Mietrecherche vom 4.11.).Sehen Sie es deshalb – wie wir – als eine vordringliche Aufgabe des Milieuschutzbeirates an, sowohl mit Stadt und Land, als auch mit den Genossenschaften vor Ort Konditionen für eine bevorzugte Aufnahme für solche Mieter zu vereinbaren?
  2. Wie werden Sie die erforderliche Bürgerbeteiligung im Milieuschutzbeirat umsetzen?
  3. Wie wird der Milieuschutzbeirat mit dem Bauamt, dem Baustadtrat, dem Milieuschutzbeauftragten und der Mieterberatung zusammen arbeiten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.