Grünfläche am Lohmühlenufer in Gefahr!

Liebe Alt-Treptower+innen

das Stadtplanungsamtes möchte die bauliche Verdichtung der Grundstücke zwischen Lohmühlenstr. und Landwehrkanal ermöglich. Dies bedeutet, dass die Grundstücke mit Vorderhaus und Hinterhaus bebaut werden können und die Hinterhäuser kurz vor den japanischen Kirschen enden.
Wir als Sozialbündnis sind damit nicht einverstanden und glauben, dass wir auch im Interesse vieler Einwohner*innen Alt-Treptows sprechen.
Am Sonntag Nachmittag werden wir ab 15.00 Uhr mit einer Lichterkette den Umfang der möglichen Bebauung sichtbar machen. Wir freuen uns natürlich auf Besuch und Unterstützung aus den Nachbarkiezen, bringt gerne ein leeres Glas und ein Teelicht mit, um es in die Lichterreihe zu stellen.
Es gibt Glühwein solange der Vorrat reicht am Infotisch oben an der Schmetterlingswiese in der Nähe der Lohmühlenbrücke. Das Plakat findet ihr oben in der Anlage und die Veranstaltung ist auf nebenan.de öffentlich gestellt, so dass sie per link beworben werden kann. Das Plakat dürft ihr natürlich auch gerne ausdrucken und in eurem Hausflur aufhängen.

https://nebenan.de/feed/8766329

Es grüßt euch herzlich
das Sozialbündnis Alt-Treptow
Sigrun, Zosch, Bernd, Gerd und viele andere 🙂

Ein Gedanke zu „Grünfläche am Lohmühlenufer in Gefahr!“

  1. Hallo Sigrun, Zosch, Bernd, Gerd und viele andere

    kurze Frage: Wie sieht die aktuelle Lage eigentlich aus?
    Soll immer noch gebaut werden? Oder kommt vielleicht was anderes hin?

    Liebe Grüße
    Steffen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.