Berliner Regelung der Kappungsgrenze

Für alle, denen ein „Mieterhöhungsverlangen“ in das Haus bzw. die ohnehin schon teure Wohnung flattert, hier der link zur Darstellung der Kappungsgrenze auf berlin.de.

In Kurzform: Zulässig sind 15% innerhalb von 3 Jahren bis zum erreichen des Mietespiegels.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.